Tampondruck

tampodruk-metoda-nadruku
Der Tampondruck ist ein indirekten Druckverfahren, das darin besteht, dass bei dem die Druckfarbe durch einen weichen Stempel aus Silikonkautschuk von der Druckform auf den Bedruckstoff übertragen wird. Der Tampondruck kann auf Grund seiner Anpassungsfähigkeit beim Druck auf relativ komplex geformte Oberflächen eingesetzt werden, z.B. Kunststoffe, Kautschuk, Glas, Metall usw.

Anwendung – Tampodruck

Mit Hilfe von der Methode kann man u.s. Schriftzuge und graphische Elemente auf verschiedenen Gegenstände bedrucken, z.B. Kugelschreiber, reflektierende Armbänder, Anhänger, PVC-Karten usw.

Unten können Sie reflektierende Reflektorbänder nach der Tampondruck schauen.